Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sie haben genug von ihrer korrupten Regierung und fordern ein besseres Leben: Protestierende auf den Strassen Beiruts. Rund die Hälfte der Libanesen lebt mittlerweile unter der Armutsgrenze.
Politik
International|06.06.2020

Zusammenstösse mit Hisbollah-Anhängern im Libanon - 48 Verletzte

BEIRUT - Beim ersten grösseren Anti-Regierungsprotest seit Wochen ist es im Libanon zu Zusammenstössen zwischen Demonstranten und Anhängern der schiitischen Hisbollah gekommen.

Sie haben genug von ihrer korrupten Regierung und fordern ein besseres Leben: Protestierende auf den Strassen Beiruts. Rund die Hälfte der Libanesen lebt mittlerweile unter der Armutsgrenze.
Nächster Artikel
Politik
International|heute 04:52
Ex-Militärdiktator Bouterse als Präsident von Surinam abgelöst
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung