Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Atelier des ehemaligen Wohnhauses von Roberto Burle Marx. Der frühere Wohnsitz des deutschstämmigen Landschaftsarchitekten in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro ist zum Welterbe ernannt worden. Foto: Bruna Prado/AP/dpa Foto: Bruna Prado/AP/dpa
Kultur
International|28.07.2021

Ehemaliger Wohnsitz von Burle Marx wird Welterbe

RIO DE JANEIRO - Der frühere Wohnsitz des Landschaftsarchitekten Roberto Burle Marx in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro ist zum Welterbe ernannt worden.

Das Atelier des ehemaligen Wohnhauses von Roberto Burle Marx. Der frühere Wohnsitz des deutschstämmigen Landschaftsarchitekten in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro ist zum Welterbe ernannt worden. Foto: Bruna Prado/AP/dpa Foto: Bruna Prado/AP/dpa
Nächster Artikel
Kultur
International|heute 10:42
Kenneth Branaghs "Belfast" gewinnt beim Filmfest in Toronto
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung