Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Eröffnungsfeier geht ohne Liechtensteiner Beteiligung über die Bühne. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|01.02.2022 (Aktualisiert am 02.02.22 18:32)

Olympia: Eröffnungsfeier ohne Liechtensteiner Athleten

PEKING - Die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele Peking 2022 finden am Freitag ohne Liechtensteiner Beteiligung statt. Sowohl Nina Riedener als auch Marco Pfiffner verzichten auf eine Teilnahme.

Die Eröffnungsfeier geht ohne Liechtensteiner Beteiligung über die Bühne. (Foto: ZVG)

PEKING - Die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele Peking 2022 finden am Freitag ohne Liechtensteiner Beteiligung statt. Sowohl Nina Riedener als auch Marco Pfiffner verzichten auf eine Teilnahme.

Mit nur zwei Athleten reiste Liechtenstein an die Olympischen Winterspielen nach Peking. Da seit den Sommerspielen Tokyo 2020 gemäss neuer Regelung des IOC sowohl eine Frau als auch ein Mann pro Land die Fahne während der Eröffnungsfeier tragen dürfen, wäre diese Ehre Nina Riedener und Marco Pfiffner zuteilgeworden. Nun verzichten aber beide auf eine Teilnahme an der Eröffnungsfeier.

 Die junge Langläuferin Nina Riedener sieht aus sportlichen Gründen von einer Teilnahme an der Eröffnungsfeier ab. Ihr erster Renneinsatz ist bereits einen Tag nach Zeremonie. Die mehrstündige Reise von Zhangjiakou nach Peking würde die Vorbereitung auf das Karriere-Highlight empfindlich stören.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 154 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|01.02.2022 (Aktualisiert am 02.02.22 18:32)
LSV-Präsident Ospelt drückt seinen Athleten von zu Hause die Daumen
Volksblatt Werbung