Die 18-jährige Triesnerin Valerie Nigg (rechts) soll Liechtensteins Jugend international vertreten.  (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|14.07.2019 (Aktualisiert am 15.07.19 10:54)

Nigg: "Ich freue mich, mit anderen Jugendlichen etwas zu bewirken"

VADUZ - Valerie Nigg wurde vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten zur ersten Jugenddelegierten Liechtensteins ernannt. Sie wird dieses Ehrenamt für ein Jahr ausführen. Über ihre Aufgaben und Vorstellungen sprach sie mit dem «Volksblatt».

Die 18-jährige Triesnerin Valerie Nigg (rechts) soll Liechtensteins Jugend international vertreten.  (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Valerie Nigg wurde vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten zur ersten Jugenddelegierten Liechtensteins ernannt. Sie wird dieses Ehrenamt für ein Jahr ausführen. Über ihre Aufgaben und Vorstellungen sprach sie mit dem «Volksblatt».

Plus - Artikel

Sie erwarten 8 Absätze und 714 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Landesverwaltung führt elektronische E-Mail-Signatur ein

VADUZ - Seit Ende November werden alle E-Mails der Liechtensteinischen Landesverwaltung elektronisch signiert versendet. Dies soll dazu beitragen, dass der Empfänger die Echtheit der erhaltenen E-Mails prüfen kann.

Volksblatt Werbung