Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
2018 kamen mehr Gäste nach Liechtenstein. (Foto: Shutterstock)
Wirtschaft
Liechtenstein|02.04.2019 (Aktualisiert am 02.04.19 11:48)

Tourismus lockte 2018 deutlich mehr Gäste nach Liechtenstein

VADUZ - 2018 verzeichneten die liechtensteinischen Beherbergungsbetriebe insgesamt 87 064 Gästeankünfte und 162 161 Logiernächte. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Zunahme von 7,6 Prozent beziehungsweise 7,7 Prozent, zeigt die am Dienstag veröffentlichte Tourismusstatistik.

2018 kamen mehr Gäste nach Liechtenstein. (Foto: Shutterstock)

VADUZ - 2018 verzeichneten die liechtensteinischen Beherbergungsbetriebe insgesamt 87 064 Gästeankünfte und 162 161 Logiernächte. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Zunahme von 7,6 Prozent beziehungsweise 7,7 Prozent, zeigt die am Dienstag veröffentlichte Tourismusstatistik.

Mit einem Anteil von 29,8 Prozent an den Logiernächten war die Schweizer die am stärkesten vertretenen Gäste in den Beherbergungsbetrieben. Sie verbrachten 48 273 Nächte in Liechtenstein.

Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete die Hotellerie einen Anstieg bei den Gästeankünften (+4,5 Prozent)und bei den Logiernächten (+6,9 Prozent). Die Hotels im Rheintal verbuchten bei den Logiernächten eine Zunahme um 4,7 Prozent auf 89 226 Logiernächte. In den Alpenhotels wurden 46 840 Logiernächte gebucht, was einer Zunahme um 11,6 Prozent entspricht. Der Anteil der Logiernächte in den Alpenhotels betrug im Jahr 2018 34,4 Prozent.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 12:09
WKL-Präsident Ritter schlägt Busspur von Ruggell bis Balzers vor
Volksblatt Werbung