Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|11.02.2019 (Aktualisiert am 11.02.19 11:31)

Kurzer Stromausfall in Liechtenstein

SCHAAN - Am Sonntagabend, dem 10. Februar 2019, gab es in Liechtenstein, um 20 Uhr, einen grossflächigen Kurzunterbruch der Stromversorgung. Grund war ein Kurzschluss auf gleichzeitig drei 110kV Freileitungen der AXPO im Bereich Oberriet/Montlingen. Betroffen waren grosse Teile vom Rheintal wie auch das Fürstentum Liechtenstein. In Liechtenstein war der Kurzschluss als Spannungsabfall von wenigen Sekunden bemerkbar. Dies teilten die Liechtensteinischen Kraftwerke in einer Aussendung mit. 

(Symbolfoto: Shutterstock)

SCHAAN - Am Sonntagabend, dem 10. Februar 2019, gab es in Liechtenstein, um 20 Uhr, einen grossflächigen Kurzunterbruch der Stromversorgung. Grund war ein Kurzschluss auf gleichzeitig drei 110kV Freileitungen der AXPO im Bereich Oberriet/Montlingen. Betroffen waren grosse Teile vom Rheintal wie auch das Fürstentum Liechtenstein. In Liechtenstein war der Kurzschluss als Spannungsabfall von wenigen Sekunden bemerkbar. Dies teilten die Liechtensteinischen Kraftwerke in einer Aussendung mit. 

Vermutlich wurde der Kurschluss durch den Sturm ausgelöst, so die LKW. Im Rheintal tobte der Wind besonders stark und richtete insbesondere in Oberriet und Montlingen viele Schäden an.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 09:00
Die Feuertaufe für Konzentration und Durchhaltevermögen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung