Die Rennen sollen am 18. und 19. Oktober 2019 in Vaduz ausgetragen werden. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|07.02.2019 (Aktualisiert am 07.02.19 16:42)

Drohnen-Rennserie macht wieder Halt in Vaduz

VADUZ - Nach 2017 macht die Drone Champions League (DCL) in diesem Jahr wieder Halt in Liechtenstein – genauer gesagt in Vaduz. Neben diversen Sponsorengeldern erhält der Veranstalter auch von der Gemeinde Vaduz finanzielle Unterstützung.

Die Rennen sollen am 18. und 19. Oktober 2019 in Vaduz ausgetragen werden. (Foto: ZVG)

VADUZ - Nach 2017 macht die Drone Champions League (DCL) in diesem Jahr wieder Halt in Liechtenstein – genauer gesagt in Vaduz. Neben diversen Sponsorengeldern erhält der Veranstalter auch von der Gemeinde Vaduz finanzielle Unterstützung.

Trotz Ankündigung ging nach der Premiere 2017, im vergangenen Jahr kein Drohnenrennen in Vaduzer Städtle über die Bühne. Anders sieht es 2019 aus. Wie aus dem Protokoll der 69. Sitzung des Vaduzer Gemeinderats vom 22. Januar hervorgeht, werden die kleinen, flinken und leuchtenden Flugobjekte diesen Herbst wieder durch Liechtensteins Hauptort flitzen.

Neben Sponsorengeldern kann der Veranstalter auch auf finanzielle Unterstützung der Gemeinde Vaduz zählen. Gemäss Antrag befürwortet der Gemeinderat den bereits im Budget 2019 vorgesehenen Unterstützungsbeitrag von 30 000 CHF für die Durchführung der DCL 2019 in Vaduz – der Antrag wurde von den 12 Anwesenden einstimmig angenommen. Weiter heisst es im Protokoll: Eine Leistungsvereinbarung zwischen der Gemeinde und den Verantwortlichen der DCL wird Grundlage dieser finanziellen Unterstützung sein.


Mehr dazu lesen sie in der "Volksblatt"-Ausgabe von Freitag, 8. Februar 2019

Hier ein Video von den DCL-Rennen 2017 in Vaduz

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 19:20 (Aktualisiert gestern 22:25)
Vaduz in Winterthur ohne Chance
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.