Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Liechtenstein|09.01.2019 (Aktualisiert am 09.01.19 10:09)

Feinstaub wird nun beim "Eintrachtkreisel" in Eschen gemessen

ESCHEN - Mittels einer mobilen Messstation misst das Amt für Umwelt die Feinstaubkonzentration an verschiedenen verkehrsbelasteten Standorten. Seit Dezember 2018 befindet sich die mobile Feinstaubmessstation an der Essanestrasse in Eschen, wo sie für ein Jahr die Feinstaubbelastung aufzeichnen wird.

(Symbolfoto: SSI)

ESCHEN - Mittels einer mobilen Messstation misst das Amt für Umwelt die Feinstaubkonzentration an verschiedenen verkehrsbelasteten Standorten. Seit Dezember 2018 befindet sich die mobile Feinstaubmessstation an der Essanestrasse in Eschen, wo sie für ein Jahr die Feinstaubbelastung aufzeichnen wird.

Diese Messungen erfolgen zusätzlich zu jenen an der fixen Ostluft-Messstation in Vaduz, teilte das Amt für Umwelt am Mittwoch weiter mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 168 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 10:00
Hände weg von Jungvögeln: Hilfe könnte für sie gefährlich werden