(Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|10.12.2018 (Aktualisiert am 10.12.18 12:12)

Eschen: Neunjährige Velofahrerin auf dem Trottoir angefahren

ESCHEN - Eine Neunjährige wurde am Freitagnachmittag in Eschen von einem Auto angefahren, wie die Landespolizei mitteilte.

(Foto: LPFL)

ESCHEN - Eine Neunjährige wurde am Freitagnachmittag in Eschen von einem Auto angefahren, wie die Landespolizei mitteilte.

Das Mädchen fuhr am Freitag kurz nach 15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Trottoir beim St. Martinsring abwärts, wie die Landespolizei den Unfall beschreibt. Dabei kam es zur Kollision mit einem Personenwagen, welcher von einem Parkplatz auf die St. Martinsring einfuhr. Das Mädchen stürzte durch den Zusammenprall und zog sich Verletzungen zu. Es wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht, konnte dieses aber am selben Tag wieder verlassen.

(lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 18:11 (Aktualisiert heute 18:19)
Zu wenig gekratzt und Anzeige kassiert
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.