Kapitän Philipp Muntwiler schoss Vaduz früh in Führung. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|30.11.2018 (Aktualisiert am 30.11.18 23:16)

Vaduz vergibt Sieg in der Nachspielzeit

VADUZ - Wieder kein Dreier für den FC Vaduz. Gegen Rapperswil-Jona musste man sich mit einem 3:3 begnügen. Besonders bitter: Der Ausgleich für die Gäste fiel in der Nachspielzeit.

Kapitän Philipp Muntwiler schoss Vaduz früh in Führung. (Foto: MZ)

VADUZ - Wieder kein Dreier für den FC Vaduz. Gegen Rapperswil-Jona musste man sich mit einem 3:3 begnügen. Besonders bitter: Der Ausgleich für die Gäste fiel in der Nachspielzeit.

Alles zum Spiel gibt es zum nachlesen im Liveticker und in der Samstagsausgabe des "Volksblatt".

TICKER
Vaduz 3:3 Rapperswil-Jona
78' Dossou
65' Gajic
6' Muntwiler
Beendet 93' Kllokoqi
38' Rexhepi
30' Shabani
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Nicolas Jancevski
0
45
90
Ticker Alle
95'
21:51 Uhr
Schlusspfiff in Vaduz
Der FCV verspielt den Sieg gegen Rapperswil-Jona in der Nachspielzeit. Und musste sich sogar noch bei Keeper Hirzel bedanken, der Sekunden vor dem Schlusspfiff noch einmal sensationelle gegen Samardzic eine Niederlage verhinderte. Letztlich ist das 3:3 aber ein gerechtes Ergebnis, da die Gäste einige Hochkaräter nach der Pause hatten.
93'
21:49 Uhr
Tor für Rappi - 3:3
Man ist das bitter... Ein hoher Ball in den Strafraum, der Ball kommt zu Kllokoqi und der netzt aus fünf Metern per Hacke ein.
92'
21:49 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Frick kommt auch noch für Gajic.
90'
21:47 Uhr
Nachspielzeit: 4 Minuten
90'
21:47 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Brunner kommt für Coulibaly.
85'
21:42 Uhr
Fünf Minuten noch zittern...
… wegen dem knappen Spielstand und der Kälte!
83'
21:40 Uhr
Wieser klärt
Einmal tief durchatmen! Weiser klärt in letzter Sekunde vor dem einschussbereiten Turkes.
81'
21:37 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Saglam kommt die letzten Minuten für Tadic ins Spiel.
78'
21:35 Uhr
Tooooooooooooooooooorrrrrrr für Vaduz!!! Dossou mit dem 3:2
ES GEHT DOCH! Dossou nimmt sich ein Herz, zieht aus 16 Metern ab und die Kugel zischt neben den linken Pfosten zur erneuten Führung für Vaduz ins Netz. 3:2!
75'
21:32 Uhr
Gelb für Gajic
Der FCV-Torschütze sieht Gelb wegen reklamierens. Grund: Kurz vorher gab es ein Handspiel von Güntensperger im eigenen 16er. Schiri Jancevski wollte schon Elfer pfeifen, traute sich dann aber doch nicht.
74'
21:31 Uhr
Wechsel bei Rapperswil
Samardzic kommt für Kubli.
70'
21:29 Uhr
Mega-Chance für Vaduz
Tadic und Coulibaly scheitern an Vranjes, Muntwilers Versuch wird abgeblockt.
68'
21:26 Uhr
Hirzel überragend
Rappi kommt über rechts, Turkes spielt in die Mitte, wo Pasquarelli aus vier Meter direkt abzieht. Doch Hirzel kann mit einem Wahnsinnsreflex halten.
67'
21:24 Uhr
Wechsel bei Rappi
Pasquarelli kommt für den starken Rexhepi.
65'
21:21 Uhr
Tooooooooooooooooooorrrrr für Vaduz!!! Gajic trifft zum 2:2
Na also, es geht doch! Sadik spielt in die Mitte, Gajic nimmt den Ball aus 16 Metern direkt und jagt ihn unter die Latte zum 2:2-Ausgleich.
63'
21:18 Uhr
1286 Zuschauer...
… sollen im Stadion sein. Naja, nehmen wir es mal so hin.
62'
21:18 Uhr
Vaduz nicht zwingend
Schon ist eine viertel Stunde rum im zweiten Durchgang. Von Vaduz MUSS jetzt mehr kommen. Sonst gibt's die dritte Pleite in Folge.
58'
21:14 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Marco Mathys kommt für den unglücklichen Gabriel Lüchinger ins Spiel.
55'
21:13 Uhr
Gajic aus der Distanz
Gajic zeiht aus 22 Metern ab, doch etwas zu zentral. Rappi-Keeper Vranjes kann den Ball über die Latte lenken.
46'
21:04 Uhr
Doppelwechsel bei Rappi
Rohrbach und Güntensperger spielen bei den Gästen nun für Elmer und Ciccone.
46'
21:01 Uhr
Weiter gehts in Vaduz mit der 2. Halbzeit
45'
20:47 Uhr
Halbzeit in Vaduz
Starker Start - und dann nach 25 Minuten stark nachgelassen... So liegt der FCV zur Pause gegen Rapperswil-Jona mit 1:2 hinten. Da muss nach der Pause wieder mehr kommen und Vaduz so spielen wie zu Beginn. Und das dann durchziehen.
45'
20:46 Uhr
Nachspielzeit: 1 Minute
41'
20:42 Uhr
Vaduz gibt Spiel aus der Hand
Es hat so gut angefangen für den FCV. Doch nach rund 25 Minuten ging nur noch wenig für die Frick-Elf...
38'
20:39 Uhr
Tor für Rapperswil-Jona - 1:2
Rexhepi schlenzt einen Freistoss aus 21 Metern mit links in den rechten Winkel. Keine Chance für Hirzel. Spiel gedreht...
35'
20:35 Uhr
Vaduz hat den Faden verloren
Der Ausgleich ist für den FCV doch ein kleiner Schock. Auf einmal tut man sich im Aufbauspiel schwer, kommt nicht mehr vors Rappi-Tor.
31'
20:31 Uhr
Gelb für Elmer
Elmer haut Dossou um, sieht die Verwarnung.
30'
20:30 Uhr
Tor für Rapperswil-Jona - 1:1
Steilpass von Rexhepi auf Shabani. Der ist schneller als die FCV-Verteidiger und schiebt links ins Tor zum 1:1 ein.
28'
20:30 Uhr
Gelb für Turkes
25'
20:28 Uhr
Turkes vergibt Ausgleich
Nach einem Sülüngöz-Fehler laufen Shabani und Turkes zwei gegen eins auf von Niederhäusern. Doch Turkes schiesst links am Kasten von Hirzel vorbei.
23'
20:25 Uhr
Muntwiler volley
Die Position, nicht mehr in der Abwehrkette, scheint Muntwiler zu gefallen. Wieder taucht er gefährlich vor dem Rappi-Tor auf, knallt die Dossou-Flanke aber ganz knapp drüber.
21'
20:22 Uhr
Gelb für Lüchinger
Er senst an der Mittellinie Ciccone um. Auch eine klare Gelbe Karte.
15'
20:16 Uhr
Starker Start von Vaduz
Die erste viertel Stunde gehört klar dem FCV. Von Beginn an spielt die Frick-Elf aggressiv, lässt Rapperswil kaum aus der eigenen Hälfte raus. Und führt natürlich verdient mit 1:0.
10'
20:11 Uhr
Gelb für Nater
Taktisches Foul gegen Dossou, klare Gelbe.
8'
20:10 Uhr
Gajic an die Latte
Fast der Doppelschlag. Ein Gajic-Freistoss aus 40 Metern, halb rechte Position wird immer länger, klatscht an linke Kreuzeck. Schade!
6'
20:07 Uhr
Toooooooooooooooorrrrrr für Vaduz!!! 1:0 durch Muntwiler!
Auftakt nach Mass für den FCV. Erste Ecke von Gajic, die nicht besonders gut getreten war. Doch der Ball kommt zu Dossou, der die Kugel zwar nicht kontrollieren kann. Doch Rexhepi grätscht rein und spielt den Ball unfreiwillig zu Muntwiler. Und der Kapitän bleibt aus sechs Metern eiskalt, schiebt zum 1:0 ein.
1'
20:01 Uhr
Los gehts im Rheinpark-Stadion
Vaduz spielt erst Richtung Südtribüne, Rappi hat Anstoss. Und los gehts!
19:56 Uhr
Minuskulisse...
Das Wetter, das TV-Spiel und der Ski-Weltcup mit Tina Weirather laden heute nicht wirklich zum Stadionbesuch ein. FCV-Präsidentin Ruth Ospelt könnte heute jeden Besucher persönlich begrüssen...
19:28 Uhr
Auch die TV-Kollegen sind da
19:07 Uhr
Ciccone kehrt "nach Hause"
Bei Rappi spielen mit Diego Ciccone und Aldin Turkes zwei Ex-FCVler. Vor allem für Ciccone ist es speziell, da es bis letzten Sommer acht Jahre für Vaduz spielte. Auch FCRJ-Trainer Urs Meier, Assistent Daniel Hasler und Torwarttrainer Thomas Sabo haben eine Vaduzer Vergangenheit.
19:04 Uhr
Hirzel zurück im Tor
FCV-Trainer Mario Frick bringt Andreas Hirzel nach seiner Verletzung (Anriss der Bizepssehne) zurück ins Tor. Dafür muss Nationalkeeper Benjamin Büchel wieder auf die Bank. Zudem spielt auch Vitija für Göppel, Sülüngöz für Noah Frick und Tadic für Babic von Beginn an.Für Sülüngöz iszt es die Startelf-Premiere in Vaduz - ausgerechnet gegen seinen alten Verein.
19:03 Uhr
Aufstellung Rapperswil-Jona
Vranjes; Morganella, Kllokoqi, Simani, Elmer; Kubli, Ciccone, Nater, Rexhepi; Shabani, Turkes
19:02 Uhr
Aufstellung Vaduz
Hirzel; von Niederhäusern, Sülüngöz, Wieser, Vitija; Muntwiler, Gajic, Lüchinger; Dossou, Tadic, Coulibaly
19:01 Uhr
Hoi zämma...
… an diesem nasskalten Abend in Vaduz. Der FCV sollte nach zuletzt zwei Pleiten unbedingt das TV-Live-Spiel gegen Rapperswil-Jona gewinnen.
16:51 Uhr
Vorschau verpasst? Hier, bitte
16:49 Uhr
Spieldaten
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Nicolas Jancevski
Hirzel
Vitija
Wieser
Sülüngöz
von Niederhäusern
Lüchinger
Gajic
Muntwiler
Coulibaly
Tadic
Dossou
Shabani
Turkes
Kubli
Ciccone
Nater
Rexhepi
Morganella
Kllokoqi
Simani
Elmer
Vranjes
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.11.2018 (Aktualisiert am 29.11.18 17:04)
Vaduz erwartet Rapperswil-Jona
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung