Die Feuerwehr beim Einsatz. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|23.10.2018 (Aktualisiert am 23.10.18 14:46)

Hütte in Schellenberg gerät wegen Schwedenofen in Brand

SCHELLENBERG - In einer Hütte in Schellenberg kam es in der Nacht auf Dienstag zu einem Brand. Holzbalken nahe eines Ofens haben laut Landespolizei zu brennen begonnen.

Die Feuerwehr beim Einsatz. (Foto: LPFL)

SCHELLENBERG - In einer Hütte in Schellenberg kam es in der Nacht auf Dienstag zu einem Brand. Holzbalken nahe eines Ofens haben laut Landespolizei zu brennen begonnen.

Zwei Personen beabsichtigten, die Nacht in der Hütte zu verbringen und feuerten am Abend den Schwedenofen mit Holz an, wie die Landespolizei den Hergang beschreibt. Während der Nacht bemerkten die Bewohner jedoch, dass immer mehr Rauch in die Hütte gelangte und die Holzbalken hinter dem Ofen zu brennen begonnen hatten. Daraufhin wurde die Feuerwehr Ruggell hinzugezogen. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:58 (Aktualisiert gestern 17:01)
Erneut Enkeltrickversuch

VADUZ - In letzter Zeit kam es in Liechtenstein erneut zu Anrufen durch Enkeltrickbetrüger. Dabei wurden Personen von hochdeutschsprechenden Personen auf dem Festnetz angerufen, welche sich als Bekannte ausgaben, wie die Landespolizei mitteilt.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.