Der Unfall in Triesen. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|11.10.2018 (Aktualisiert am 11.10.18 16:59)

Kollision und Selbstunfall mit Sachschaden

SCHAAN/TRIESEN - Am Mittwoch kam es zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen Sachschaden entstand. Dies teilte die Landespolizei am Donnerstag mit.

Der Unfall in Triesen. (Foto: LPFL)

SCHAAN/TRIESEN - Am Mittwoch kam es zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen Sachschaden entstand. Dies teilte die Landespolizei am Donnerstag mit.

Laut Landespolizei fuhr um 18.30 Uhr ein Autolenker auf der Poststrasse in Schaan in südliche Richtung, als er das verkehrsbedingte Abbremsen eines Fahrzeuges vor ihm zu spät bemerkt habe und aufgrund des geringen Sicherheitsabstandes mit diesem kollidierte. Um ca. 19 Uhr habe in Triesen ein Mann seinen Lieferwagen bei einem abschüssigen Parkplatz abgestellt, ohne dass er die Handbremse angezogen hatte. In der Folge sei das Fahrzeug in den dahinter liegenden Kanal gerollt. Bei beiden Unfällen wurde niemand verletzt.  

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 21:33 (Aktualisiert gestern 22:23)
LGT ehrt selbstlosen Einsatz
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.