Die komplizierte Gesellschaft analysiert und humorvoll und verständlich erklärt: Bella Farnys Soloprogrammdebut ist gelungen. (Foto: Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|01.10.2018 (Aktualisiert am 01.10.18 15:30)

Mit Gitarre, Kla­vier und Selbstironie – Bella Farnys Soloprogrammdebüt

VADUZ - Mit «Gesack und Radau» aktivierte Bella Farny die Lachmuskeln des Publikums im Schlösslekeller. Es kam in den Genuss zeitlos humorvoller Lieder. 

Die komplizierte Gesellschaft analysiert und humorvoll und verständlich erklärt: Bella Farnys Soloprogrammdebut ist gelungen. (Foto: Paul Trummer)
Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|gestern 10:10 (Aktualisiert gestern 10:44)
Spieckermann: «Man muss zum Theater in alter Form zurückkehren»