Von links: Thomas Lageder, Patrick Risch und Georg Kaufmann. (Foto: Nils Vollmar)
Politik
Liechtenstein|13.09.2018 (Aktualisiert am 13.09.18 14:19)

Anteil der biologischen Landwirtschaft soll auf 100 Prozent erhöht werden

VADUZ - Am Donnerstag stellten Thomas Lageder, Patrick Risch und Georg Kaufmann ihr Postulat den Medien vor. Sie laden die Regierung ein, die Ökologisierung der Landwirtschaft voranzutreiben.

Von links: Thomas Lageder, Patrick Risch und Georg Kaufmann. (Foto: Nils Vollmar)

VADUZ - Am Donnerstag stellten Thomas Lageder, Patrick Risch und Georg Kaufmann ihr Postulat den Medien vor. Sie laden die Regierung ein, die Ökologisierung der Landwirtschaft voranzutreiben.

Die Landtagsfraktion der Freien Liste (FL) sieht in der Bio-Landwirtschaft eine grosse Chance. Mit ihrem Postulat will sie deshalb die Regierung einladen, alle erforderlichen Massnahmen zu treffen, damit der Anteil der biologischen Landwirtschaft auf 100 Prozent ansteigt. Dies würde laut den Postulanten nicht nur die Einkommen der Landwirte erhöhen, sondern auch Vorteile für die Bodenfruchtbarkeit, die Wasserqualität und die Biodiversität mit sich bringen.

(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 17:17 (Aktualisiert heute 17:21)
Veranstaltung zu Präventionsarbeit mit Familien in belastenden Lebenssituationen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung