Seit 40 Jahren geniessen die Mitglieder des Liechtensteiner Hängegleiterverbandes die Aussichten in der Region aus der Vogelperspektive. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|13.09.2018 (Aktualisiert am 13.09.18 12:27)

Ein Jubiläum in luftiger Höhe

SCHAAN - Der Liechtensteiner Hängegleiterverband (LHGV) feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum, dem man beim Verband mit der Einweihung der neuen Startrampe auf Sareis am 22. September Rechnung tragen will. 

Seit 40 Jahren geniessen die Mitglieder des Liechtensteiner Hängegleiterverbandes die Aussichten in der Region aus der Vogelperspektive. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Der Liechtensteiner Hängegleiterverband (LHGV) feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum, dem man beim Verband mit der Einweihung der neuen Startrampe auf Sareis am 22. September Rechnung tragen will. 

Den Traum vom Fliegen hatte wohl jeder schon einmal. Die rund 100 Mitglieder des Liechtensteiner Gleitschirmverbandes, dem der Deltaclub Vaduz (DCV) und der Gleitschirmclub Vaduz (GCV) angehören, belassen es in dieser Hinsicht aber nicht nur beim Traum. Sie lassen ihn Wirklichkeit werden, und das nunmehr schon seit vier Jahrzehnten. Und dass der LGHV ein solch langjähriges Bestehen natürlich feiern will, ist klar.

«Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums haben wir beschlossen, die neue Startrampe auf Sareis ­einzuweihen», so Verbandspräsident Siegfried Herzog. Interessierten solle die Gelgenheit geboten werden, den Sport besser kennenzulernen und mit Piloten und Fluglehrer in Kontakt zu kommen.

1 / 3
Imp­res­sionen vom Gleitschirm- und Deltaclub. (Fotos: ZVG)

«Den Sport hautnah erleben»

Wer diese eindrücklichen Fluggeräte und deren Athleten, von denen am Jubiläumstag deren 30 erwartet werden, aus nächster Nähe erleben möchte, sollte sich den Anlass nicht nicht entgehen lassen. «Die Besucher können den Sport hautnah erleben», sagt Herzog. Daneben gibt es auch etwas zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit «fly2day.li» und Liechtenstein Marketing hat der Verband einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Derjenige, der das «schönste, tollste» Foto schiesst, kann einen Tandemflug gewinnen und selbst einmal in die Welt des Fliegens eintauchen.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der "Volksblatt"-Ausgabe von Donnerstag, 13. September 2018

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 16:38 (Aktualisiert heute 16:42)
0:7-Pleite für Liechtensteins U19
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.