Im September 2017 überreichten Mitglieder des Vereins «Hoi Quote» die Petition an Landtagspräsident Albert Frick. Damit soll die Regierung an ihren Beschluss erinnert werden, auf eine bessere Vertretung der Frauen zu achten. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|12.09.2018 (Aktualisiert am 12.09.18 11:20)

Frauen in Gremien - Regierung hat Mühe, ihr Versprechen einzuhalten

VADUZ - Die Regierung hat ihr, vor 20 Jahren, selbst gestecktes Ziel zur Förderung von Frauen bisher nicht eingehalten, auch die Petition des Vereins «Hoi Quote» scheint wenig zu bewirken. Die Ministerien beteuern indes ihre Bemühungen.

Im September 2017 überreichten Mitglieder des Vereins «Hoi Quote» die Petition an Landtagspräsident Albert Frick. Damit soll die Regierung an ihren Beschluss erinnert werden, auf eine bessere Vertretung der Frauen zu achten. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Regierung hat ihr, vor 20 Jahren, selbst gestecktes Ziel zur Förderung von Frauen bisher nicht eingehalten, auch die Petition des Vereins «Hoi Quote» scheint wenig zu bewirken. Die Ministerien beteuern indes ihre Bemühungen.

Plus - Artikel

Sie erwarten 10 Absätze und 557 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Landesfürst hat "Tour de Ski" nur zur Kenntnis genommen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.