(Foto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|11.09.2018 (Aktualisiert am 11.09.18 22:41)

Radio L nimmt zur Kündigung Matters Stellung

TRIESEN - Der Verwaltungsrat des Liechtensteinischen Rundfunks (LRF) bestätigte am Dienstagnachmittag einen "Volksblatt-Bericht, dass Intendant Martin Matter am Dienstag entlassen wurde. Gleichzeitig wurde verkündet, dass auch Chefredaktor Martin Frommelt das Radio verlasse.

(Foto: Michael Zanghellini)

TRIESEN - Der Verwaltungsrat des Liechtensteinischen Rundfunks (LRF) bestätigte am Dienstagnachmittag einen "Volksblatt-Bericht, dass Intendant Martin Matter am Dienstag entlassen wurde. Gleichzeitig wurde verkündet, dass auch Chefredaktor Martin Frommelt das Radio verlasse.

Wie der Verwaltungsrat in einer kurzen Aussendung mitteilt, habe man sich "aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur Art der operativen Führung des Liechtensteinischen Rundfunks (Radio L) und zur strategischen Ausrichtung" entschlossen, sich von Intendant Martin Matter zu trennen. Gleichzeitig danke man Matter für seine Arbeit. Damit bestätigt der Verwaltungsrat die dem "Volksblatt vorliegenden Informationen.

Der Verwaltungsrat übertrage die interimistische Leitung des LRF in den Bereichen Marketing/Verkauf und Programm an Tobias Thöny und Andreas Batliner. Gleichzeitig werde der Verwaltungsrat für eine Interimslösung für den Finanz- und Personalbereich besorgt sein. 

Auch Martin Frommelt gibt Position ab

Der langjährige Chefredaktor Martin Frommelt habe im Einvernehmen mit dem Verwaltungsrat beschlossen, das Arbeitsverhältnis zu beenden. Er werde ab sofort nicht mehr im operativen Geschäft tätig sein. Damit wolle er eine Neustrukturierung und Verjüngung von Radio L ermöglichen, heisst es in der Aussendung. Der Verwaltungsrat habe mit Tobias Thöny als Marketing- und Verkaufsleiter und Andi Batliner als Programmleiter neue und jüngere Kräfte für Radio L verpflichten können.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|11.09.2018 (Aktualisiert am 11.09.18 16:50)
Radio L: Intendant fristlos gekündigt
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.