Nun wartet auf Gahr/von Deichmann das Duell gegen die Türkei. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|10.08.2018 (Aktualisiert am 17.08.18 13:19)

Gahr/von Deichmann verlieren

VADUZ - Nach den Damenteams, stand am Freitag in der Beacharena in Vaduz auch erstmal das Herrenduo Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann im Einsatz. Doch wie ihre weiblichen Kolleginnen mussten auch sie zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen. Gegen das ukrainische Gespann Denin/Denysenko gab es eine 0:2-Niederlage (14:21, 18:21)

Nun wartet auf Gahr/von Deichmann das Duell gegen die Türkei. (Foto: MZ)

VADUZ - Nach den Damenteams, stand am Freitag in der Beacharena in Vaduz auch erstmal das Herrenduo Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann im Einsatz. Doch wie ihre weiblichen Kolleginnen mussten auch sie zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen. Gegen das ukrainische Gespann Denin/Denysenko gab es eine 0:2-Niederlage (14:21, 18:21)

Auf die beiden erfahrenen Beachvolleyballer wartet am Abend dann noch das zweite Spiel. Im Duell der beiden Verlierer in Pool D treffen sie dabei auf das türkische Team Sagir/Ozdemir, die ihre Auftaktpartie gegen Breer/Haussener (SUI) verloren haben. Gelingt dem FL-Duo ein Sieg, stehen sie in der Zwischenrunde. Wird es erneut eine Niederlage ist das Turnier für die beiden bereits gelaufen. Das Spiel dürfte um 19 Uhr auf dem Centre Court stattfinden.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 16:05 (Aktualisiert gestern 16:19)
FL-Cup: "Bärger" wollen Favorit USV ärgern
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.