Vermischtes
Liechtenstein|09.08.2018 (Aktualisiert am 09.08.18 16:11)

Ins Schulzentrum Unterland eingebrochen und fette Beute gemacht

ESCHEN - In Eschen kam es von Mittwoch auf Donnerstag zu einem Einbruchdiebstahl, bei dem grosser Vermögens- und Sachschaden entstand.

Wie die Landespolizei am Donnerstag weiter mitteilte, begab sich die unbekannte Täterschaft zwischen 17.30 Uhr am Mittwoch und 8.45 Uhr am Donnerstag zum Schulzentrum Unterland, wo sie auf der Nordseite des Gebäudes die verschlossene Eingangstüre aufbrach. Anschliessend betrat sie das Sekretariat, wuchtete unter erheblichem Kraftaufwand den Tresor auf und entwendete mehrere Tausend Franken.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 09:57
Verletzte Lenkerin bei Auffahrkollision
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.