Geschäftsführer Patrick Burgmeier und Sportchef Bernt Haas mit Neuzugang Noah Blasucci. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|20.07.2018 (Aktualisiert am 20.07.18 13:27)

Nachwuchsspieler Noah Blasucci kommt von St. Gallen zum FC Vaduz

VADUZ - Der FC Vaduz übernimmt zur neuen Saison den Offensivspieler Noah Blasucci vom FC St. Gallen. Blasucci ist 19 Jahre alt und spielte in der U18-Nationalmannschaft der Schweiz.

Geschäftsführer Patrick Burgmeier und Sportchef Bernt Haas mit Neuzugang Noah Blasucci. (Foto: ZVG)

VADUZ - Der FC Vaduz übernimmt zur neuen Saison den Offensivspieler Noah Blasucci vom FC St. Gallen. Blasucci ist 19 Jahre alt und spielte in der U18-Nationalmannschaft der Schweiz.

Der gebürtige Aadorfer wechselte im Alter von 14 Jahren vom FC Wil zum FCSG und durchlief dort alle Juniorenmannschaften. In der letzten Saison erzielte der offensiv variabel einsetzbare Thurgauer in 32 Spielen für die U21 des FC St. Gallen 10 Tore. Noah Blasucci erhält einen Vertrag bis Sommer 2019. Der FC Vaduz freut sich einen weiteren vielversprechenden Nachwuchsspieler aus der Region verpflichten zu können.

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.07.2018 (Aktualisiert am 20.07.18 12:08)
FC Vaduz trifft auf Zalgiris Vilnius
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung