Politik
Liechtenstein|09.07.2018

Statistikkommission neu bestellt

VADUZ - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 3. Juli die Statistikkommission für die Mandatsperiode 2018 bis 2022 neu bestellt, wie das Ministerium für Präsidiales und Finanzen am Montag mitteilte.

Den Vorsitz übernimmt weiterhin Andrea Scheller, die Amtsleiterin des Amts für Statistik. Erneut als Mitglieder bestätigt wurden Josef Beck von der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer, Andreas Brunhart vom Liechtenstein-Institut, Gebhard Frick von der Vereinigung Bäuerlicher Organisationen und Norman Wohlwend von der Konferenz der Gemeindevorsteher. Neu in die Statistikkommission gewählt wurden Günther Meier vom Internationalen Liechtensteiner Presseclub, Alicia Längle vom Verein für Menschenrechte und Martina Haas vom Liechtensteiner ArbeitnehmerInnenverband.

Die Regierung wünscht den Kommissionsmitgliedern viel Erfolg in der neuen Mandatsperiode und bedankt sich bei den ausscheidenden Mitgliedern Esther Eggenberger, Robert Kaiser und Hans-Peter Tschütscher für ihr geleistetes Engagement.

(ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 12:35 (Aktualisiert heute 12:42)
Adrian Hasler: «Reisekosten eignen sich leicht als Zielscheibe für Kritik»
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.