Volksblatt Werbung
Nicole Klingler übernahm beim Radfahren die Führung und gab diese nicht mehr ab. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|25.06.2018 (Aktualisiert am 25.06.18 13:27)

Nicole Klingler wiederholt ihren Vorjahressieg

MÄRWIL - Beim letztjährigen 30-Jahre-Jubiläum des Märwil Triathlons im Thurgau konnte Nicole Klingler bereits einen Sieg verbuchen. Und auch bei der die 31. Auflage des Traditionsanlasses war die Liechtensteinerin erfolgreich.

Nicole Klingler übernahm beim Radfahren die Führung und gab diese nicht mehr ab. (Foto: ZVG)

MÄRWIL - Beim letztjährigen 30-Jahre-Jubiläum des Märwil Triathlons im Thurgau konnte Nicole Klingler bereits einen Sieg verbuchen. Und auch bei der die 31. Auflage des Traditionsanlasses war die Liechtensteinerin erfolgreich.

Rund 160 Athleten begaben sich auf die 250-m-Schwimmdistanz im Weiher, danach folgten 20 sehr coupierte Radkilometer, bevor es auf die anspruchsvolle sieben Laufkilometer ging. Klingler erreichte beim Schwimmen die viertbeste Zeit unter den 45 Damen, konnte sich dann beim Radfahren schon an die Spitze vorarbeiten und lief mit der besten Laufzeit als Siegerin ins Ziel. Nur 13 Herren absolvierten die Strecke schneller als die Unterländer Triathletin. «Ich bin sehr zufrieden mit dem heutigen Rennen», so Klingler. «Nachdem es in dieser Saison nicht immer rund lief, konnte ich in Märwil das Rennen geniessen und gut durchziehen.»

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 18 Minuten)
Weirather in der Gröden-Abfahrt geschlagen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung