Liechtensteins Nationalspieler Dennis Salanovic wechselt in die Super League zum FC Thun.
Sport
Liechtenstein|11.06.2018 (Aktualisiert am 11.06.18 20:07)

Nationalspieler Dennis Salanovic wechselt zu Thun

THUN - Der FC Thun Berner Oberland gab am Montag, den 11. Juni, auf seiner Homepage weitere Veränderungen im Kader der 1. Mannschaft bekannt. Mit Kenan Fatkic (FC Chiasso), Basil Stillhart (FC Wil) und Dennis Salanovic (FC Rapperswil-Jona) stossen drei Spieler aus der Challenge League neu zum FC Thun Berner Oberland, liess der Super-League-Club verlauten.

Liechtensteins Nationalspieler Dennis Salanovic wechselt in die Super League zum FC Thun.

THUN - Der FC Thun Berner Oberland gab am Montag, den 11. Juni, auf seiner Homepage weitere Veränderungen im Kader der 1. Mannschaft bekannt. Mit Kenan Fatkic (FC Chiasso), Basil Stillhart (FC Wil) und Dennis Salanovic (FC Rapperswil-Jona) stossen drei Spieler aus der Challenge League neu zum FC Thun Berner Oberland, liess der Super-League-Club verlauten.

Thuns Cheftrainer Marc Schneider: "Mit Dennis Salanovic erhalten wir einen pfeilschnellen Spieler, der auf beiden Seiten einsetzbar ist und auch in der Eins-gegen-Eins-Situation zu überzeugen vermag." Salanovic unterschrieb einen Vertrag bis 2021 mit Option für ein weiteres Jahr.

Ready for this new challenge! ⚽️❤️ #superleague #fcthun

Ein Beitrag geteilt von Dennis Salanovic #37 (@dsalanovic) am

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 08:30
Kaiser steigert sich in Innsbruck deutlich
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.