Vermischtes
Liechtenstein|16.05.2018 (Aktualisiert am 16.05.18 12:40)

Kollision zwischen Auto und Fahrrad

SCHAAN - Am Dienstagmorgen ereignete sich in Schaan ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Junge leicht verletzte. 

SCHAAN - Am Dienstagmorgen ereignete sich in Schaan ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Junge leicht verletzte. 

Wie die Landespolizei meldete, fuhr eine Autolenkerin kurz vor 7.30 Uhr auf der Landstrasse in nördliche Richtung, als plötzlich ein Fahrradfahrer aus einer Parkgarage kam und ohne zu bremsen oder auf den Verkehr zu schauen über den dortigen Fussgängerstreifen fuhr. Die Lenkerin leitete eine Vollbremsung ein und kollidierte gegen die Pedale des Radfahrers. Dieser kippte mit dem Oberkörper auf die Motorhaube. Durch die Kollision wurde er leicht verletzt.

(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 13 Minuten)
LGT ehrt selbstlosen Einsatz
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.