Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auf Tina Weirather wartete am Freitagabend in Schaan ein grosser Empfang. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|23.02.2018 (Aktualisiert am 24.02.18 10:46)

Weirather in Schaan feierlich empfangen

SCHAAN - Tina Weirather durfte sich nach ihrer Rückkehr von Pyeongchang über einen grossen Empfang freuen. Vor dem SAL in Schaan warteten zahlreiche Fans auf die Olympia-Bronzemedaillengewinnerin im Super-G.

Auf Tina Weirather wartete am Freitagabend in Schaan ein grosser Empfang. (Foto: MZ)

SCHAAN - Tina Weirather durfte sich nach ihrer Rückkehr von Pyeongchang über einen grossen Empfang freuen. Vor dem SAL in Schaan warteten zahlreiche Fans auf die Olympia-Bronzemedaillengewinnerin im Super-G.

1 / 21
Tina Weirather durfte sich über einen gros­sen Fanaufmarsch in Schaan freuen. (Foto: MZ)

Moderiert wurde der Empfang von Radio-L-Sportchef Chrisi Kindle. Er interviewte auf der Bühne nicht nur Tina Weirather, sondern auch Fürst Hans-Adam II., Sportminister Daniel Risch, LSV-Vizepräsident Thomas Hanselmann, LOC-Vizepräsident Stefan Marxer sowie Tina Weirathers Eltern Hanni und Harti.

Wer in Schaan nicht dabei sein konnte, der hat hier in unserem Live-Video noch einmal die Chance, die Feier zu verfolgen:

Gefeiert wurde Tina Weirather nach ihrer Rückkehr von Südkorea nicht nur von der Bevölkerung, sondern auch schon davor von ihrem Freund, dem SRF-Radiomoderator Fabio Nay:

Mini Superheldin isch zrugg❤️

Ein Beitrag geteilt von Fabio Nay (@fabionay) am

Kommentare


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Senden
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|23.02.2018 (Aktualisiert am 24.02.18 10:47)
Ein letztes Mal Olympia-Spezial
Volksblatt Werbung