(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|28.12.2017 (Aktualisiert am 28.12.17 09:19)

Nachfolge geregelt: Käsestube in Vaduz wird neu eröffnet

VADUZ - Wie das "Volksblatt" berichtete, steht die Pensionierung von Martha Beck und Alice Hoop, welche die Käsestube über Jahre prägten, kurz bevor. Der Milchhof hat deshalb nach einer Nachfolgelösung gesucht und mit der Familie Thomas und Silke Tschiggfrei aus Triesen gefunden. Nun könne die Käsestube nach einer einwöchigen Pause am 8. Januar 2018 unter neuer Führung  und neuem Namen  „Käslädeli“ wieder eröffnen, teilt der Milchhof in einer Aussendung mit.

(Foto: ZVG)

VADUZ - Wie das "Volksblatt" berichtete, steht die Pensionierung von Martha Beck und Alice Hoop, welche die Käsestube über Jahre prägten, kurz bevor. Der Milchhof hat deshalb nach einer Nachfolgelösung gesucht und mit der Familie Thomas und Silke Tschiggfrei aus Triesen gefunden. Nun könne die Käsestube nach einer einwöchigen Pause am 8. Januar 2018 unter neuer Führung  und neuem Namen  „Käslädeli“ wieder eröffnen, teilt der Milchhof in einer Aussendung mit.

Schon am Montag, 8. Januar 2018 werde das Käslädeli unter neuer Leitung eröffnen. Für die Umstellung bleibe das Käslädeli eine Woche geschlossen. Mit der Familie Tschiggfrei aus Triesen hätte laut Milchhof Unternehmer gefunden werden können, die über breite Erfahrungen mit Käse- und Milchprodukten sowie im Verkauf verfügen. Das Konzept werde leichte Anpassungen erfahren, aber die Kunden sollen nach wie vor eine breite Auswahl an Käse und Milchprodukten im neuen Käslädeli  vorfinden. Ergänzt werde dieses Kernsortiment künftig durch viele regionale Köstlichkeiten.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 08:50
Kleinere Packungen gegen Verschwendung von Antibiotika
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.