Sport
Liechtenstein|22.12.2017 (Aktualisiert am 22.12.17 18:02)

FC Triesen präsentiert mit Egon Eberle eine interne Lösung

TRIESEN - Egon Eberle wird ab Januar 2018 das Traineramt der 1. Herren-Mannschaft des FC Triesen übernehmen. Er ist mittlerweile seit über zwei Jahren im Verein tätig. Die Saisons 2015/16 und 2016/17 fungierte er erfolgreich als Trainer der Frauenmannschaft des FC Triesen. Seit Sommer 2017 ist er im Juniorenbereich des Vereins als Fördertrainer tätig.

Egon Eberle ist damit Nachfolger von Spielertrainer Martin Rechsteiner, dessen laufender Vertrag im gegenseitigen Einverständnis aufgelöst wurde.

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 16:12 (Aktualisiert gestern 16:14)
Ein Hauch Copacabana für FL-Beachdamen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.