Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|03.12.2017 (Aktualisiert am 04.12.17 12:03)

Betrunkene flüchtet vom Unfallort

ESCHEN - Am Sonntagmorgen baute eine Betrunkene einen Unfall.

(Foto: lpfl)

Wie die Landespolizei mitteilt, fuhr die Lenkerin am Sonntagmorgen um 06:55 Uhr, unter Alkoholeinfluss stehend mit ihrem Fahrzeug auf der Industriestrasse in Eschen in südliche Richtung. Beim Abbiegen in die Essanestrasse missachtete sie die Signalisation und kollidierte ungebremst mit der dortigen Baustellenabschrankung. Ohne den Unfall und Schaden dem Geschädigten oder der Landespolizei zu melden, entfernte sich die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Unfallstelle, wodurch sie auch Massnahmen zur Feststellung der Fahrfähigkeit vereitelte. Die Landespolizei konnte die Lenkerin kurze Zeit später ermitteln, eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein wurde ihr abgenommen. An der Baustellenabschrankung und am Fahrzeug entstand Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 15:28 (Aktualisiert gestern 15:37)
Verletzte bei Arbeitsunfällen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung