Mehrere Fahrzeuge waren am Dienstag in einen Auffahrunfall verwickelt. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|21.11.2017 (Aktualisiert am 21.11.17 17:42)

Mangelnde Aufmerksamkeit führt zu Auffahrunfall in Balzers

BALZERS - Ein Auffahrunfall mit drei Personenwagen ereignete sich am Dienstagmorgen in Balzers, wie die Landespolizei mitteilte.

Mehrere Fahrzeuge waren am Dienstag in einen Auffahrunfall verwickelt. (Foto: LPFL)

BALZERS - Ein Auffahrunfall mit drei Personenwagen ereignete sich am Dienstagmorgen in Balzers, wie die Landespolizei mitteilte.

Auf der Hauptstrasse Gagoz in Balzers, beabsichtigte eine Fahrzeuglenkerin um 7 Uhr früh nach links zur Tankstelle einzufahren. Die nachfolgende Fahrzeuglenkerin bremste aufgrund der Verkehrssituation ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Eine dritte Lenkerin übersah das Anhaltemanöver und prallte im ihrem Personenwagen gegen das Heck des vor ihr stillstehenden Fahrzeuges. Durch die Wucht des Aufpralles wurden die drei Fahrzeuge ineinander geschoben. Eine Person musste mit Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 07:00
Mit ehrenamtlicher Tätigkeit gegen die Armut in Liechtenstein
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.