Von links: Bürgermeister Ewald Ospelt und Organisator Christian Konrad mit der Eigentümerfamilie Leo und Vreni Gassner, die neue "Miss Oberland" Wicki sowie Michael und Mario Gassner.
Vermischtes
Liechtenstein|08.10.2017 (Aktualisiert am 08.10.17 14:52)

Wicki aus Triesenberg ist die neue "Miss Oberland"

VADUZ - In Vaduz ging am Wochenende Liechtensteins ältester Jahrmarkt über die Bühne. Am Samstag fand der Prämienmarkt mit insgesamt 222 Rindern und 116 Ziegen statt.

Von links: Bürgermeister Ewald Ospelt und Organisator Christian Konrad mit der Eigentümerfamilie Leo und Vreni Gassner, die neue "Miss Oberland" Wicki sowie Michael und Mario Gassner.

VADUZ - In Vaduz ging am Wochenende Liechtensteins ältester Jahrmarkt über die Bühne. Am Samstag fand der Prämienmarkt mit insgesamt 222 Rindern und 116 Ziegen statt.

Die Prämierungen im Überblick:

«Miss Oberland»: Wicki von Leo Gassner aus Triesenberg

«Schönstes Jungtier»: Tinkerbell von Alois Wenk aus Schaan

«Schönstes Euter» (jüngere Tiere): Karoline von Robert Frick-Gantner aus Balzers

«Schönstes Euter» (ältere Tiere): Senta von Karl Frick aus Balzers

«Protein-Star»: Vroni von Franz Wachter aus Vaduz

«Wirtschaftlichkeits-Star»: Magda von Robert Frick-Gantner aus Balzers

«Schönste Ziege»: Ricola von Uwe Möhr aus Triesenberg

«Schönster Bock»: Ignaz von Ferdinand Frick aus Vaduz

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Montag (9.10.2017).

1 / 4
Von links: Bür­germeister Ewald Ospelt und Organisator Christian Konrad mit der Eigentümerfamilie Leo und Vreni Gassner, die neue "Miss Oberland" Wicki sowie Michael und Mario Gassner.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde
Verletzte Lenkerin bei Auffahrkollision
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.