Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der FC Ruggell konnte den vierten Sieg in der laufenden Saison feiern. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|01.10.2017 (Aktualisiert am 01.10.17 14:24)

Drei Punkte für Ruggell - Vaduz 2 geht leer aus

RUGGELL/WEESEN - Zweitligist FC Ruggell tat sich gegen den Tabellenletzten der 2. Liga Gruppe 1 FC Diepoldsau-Schmitter schwer. Am Ende gab es einen knappen 1:0-Sieg - Torschütze für die Unterländer war Dominik Meier. Das Nachwuchsteam des FC Vaduz musste nach drei Partien ohne Niederlage den Platz wieder einmal als Verlierer verlassen. Das Truppe von Trainer Daniel Sereinig unterlag dem Tabellenführer FC Weesen mit 0:3.

Der FC Ruggell konnte den vierten Sieg in der laufenden Saison feiern. (Foto: Zanghellini)

RUGGELL/WEESEN - Zweitligist FC Ruggell tat sich gegen den Tabellenletzten der 2. Liga Gruppe 1 FC Diepoldsau-Schmitter schwer. Am Ende gab es einen knappen 1:0-Sieg - Torschütze für die Unterländer war Dominik Meier. Das Nachwuchsteam des FC Vaduz musste nach drei Partien ohne Niederlage den Platz wieder einmal als Verlierer verlassen. Das Truppe von Trainer Daniel Sereinig unterlag dem Tabellenführer FC Weesen mit 0:3.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Montag (02.10.2017).

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 16:12 (Aktualisiert heute 16:14)
Ein Hauch Copacabana für FL-Beachdamen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung