Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Meist verläuft die Begleitung von Menschen in den Tod in aller Stille. Nicht so im Fall des 104-jährigen australischen Wissenschaftlers David Goodall, der sich medienwirksam zu seinen Gründen geäussert hatte. (Archivbild)
Politik
Schweiz|12.02.2019

2018 schieden 905 Menschen mit Hilfe von Exit aus dem Leben

ZÜRICH - 905 Menschen sind im vergangenen Jahr mit Hilfe von Exit in der Deutschschweiz und im Tessin aus dem Leben geschieden. Damit nahmen 172 Mitglieder mehr die Hilfe einer Freitodbegleiterin in Anspruch als im Vorjahr.

Meist verläuft die Begleitung von Menschen in den Tod in aller Stille. Nicht so im Fall des 104-jährigen australischen Wissenschaftlers David Goodall, der sich medienwirksam zu seinen Gründen geäussert hatte. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 13:28
Stiller Protest der Motorradfahrer auf dem Gotthardpass
Volksblatt Werbung