Volksblatt Werbung
SBB-Chef Andreas Meyer, rechts, und Laurent Troger von Bombardier nehmen in der Verkehrskommission Stellung zu den Problemen mit dem neuen Doppelstockzug.
Politik
Schweiz|11.02.2019

Verkehrskommission verlangt Untersuchung zum Pannenzug

BERN - Nun befasst sich die Politik mit dem Bombardier-Pannenzug: Die Verkehrskommission des Nationalrats (KVF) verlangt vertiefte Abklärungen. Die SBB und Bombardier versuchen derweil, die Wogen zu glätten.

SBB-Chef Andreas Meyer, rechts, und Laurent Troger von Bombardier nehmen in der Verkehrskommission Stellung zu den Problemen mit dem neuen Doppelstockzug.

BERN - Nun befasst sich die Politik mit dem Bombardier-Pannenzug: Die Verkehrskommission des Nationalrats (KVF) verlangt vertiefte Abklärungen. Die SBB und Bombardier versuchen derweil, die Wogen zu glätten.

1 / 2
SBB-Chef Andreas Meyer, rechts, und Laurent Troger von Bombardier nehmen in der Ver­kehrskom­mis­sion Stel­lung zu den Problemen mit dem neuen Doppelstockzug.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 04:19
Laténium-Gründer Michel Egloff verstorben

NEUENBURG - Michel Egloff, der Gründer und ehemalige Direktor des Museums Laténium in Hauterive NE am Neuenburgersee, ist tot. Er starb am vergangenen Donnerstag im 81. Lebensjahr.

Volksblatt Werbung