Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Über manche Geräte zur Kontrolle der Geschwindigkeit wurde ein Abfallsack gestülpt.
Politik
International|10.01.2019

"Gelbwesten" haben Hälfte der Radargeräte beschädigt

PARIS - Mehr als die Hälfte der fest installierten Radarfallen an Frankreichs Strassen ist seit Beginn der "Gelbwesten"-Proteste beschädigt worden. Dies sagte Innenminister Christophe Castaner am Donnerstag.

Über manche Geräte zur Kontrolle der Geschwindigkeit wurde ein Abfallsack gestülpt.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Twitter unterzieht Trump erstmals Faktencheck - schlechtes Ergebnis