Volksblatt Werbung
Kanadische Küstenkiefern sind ein kalt-feuchtes Klima gewöhnt. An Trockenheit können sie sich schlecht anpassen und sterben ab.
Vermischtes
Schweiz|10.12.2018

An Kälte gewöhnte Bäume vertragen Trockenheit schlecht

BIRMENSDORF ZH - Kälte-gewöhnte Bäume im Norden Kanadas können sich schlecht an Dürre anpassen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forschungsteam mit Schweizer Beteiligung. Das Gleiche könnte auch für Schweizer Bergwälder gelten, warnen die Forschenden.

Kanadische Küstenkiefern sind ein kalt-feuchtes Klima gewöhnt. An Trockenheit können sie sich schlecht anpassen und sterben ab.

BIRMENSDORF ZH - Kälte-gewöhnte Bäume im Norden Kanadas können sich schlecht an Dürre anpassen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forschungsteam mit Schweizer Beteiligung. Das Gleiche könnte auch für Schweizer Bergwälder gelten, warnen die Forschenden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 42 Minuten
Direktzahlungen ergaunert - Kreisgericht Wil verurteilt Bauern

FLAWIL SG - Das Kreisgericht Wil hat zwei Bauern - Vater und Sohn - zu bedingten Freiheitsstrafen verurteilt. Sie sollen mit Hilfe fingierter Bestandeslisten 67'000 Franken an Direktzahlungen ergaunert haben. Freigesprochen wurden sie vom Vorwurf, sie hätten vorsätzlich kranke Kälber verkauft.

Volksblatt Werbung