Unterbruch im Bahnverkehr: Eine Störung an der Bahnanlage legte den Bahnhof Bern am Donnerstagmittag lahm.
Politik
Schweiz|11.10.2018

Relais im Stellwerk kaputt: Bahnverkehr in Bern blockiert

BERN - Nichts ging mehr: Wegen einer Kontaktstörung an einem Relais im Stellwerk ist am Donnerstagmittag der Bahnverkehr im und um den Bahnhof Bern komplett stillgestanden. Kurz nach 13.30 Uhr war das Relais ersetzt und die Züge konnten wieder anrollen.

Unterbruch im Bahnverkehr: Eine Störung an der Bahnanlage legte den Bahnhof Bern am Donnerstagmittag lahm.

BERN - Nichts ging mehr: Wegen einer Kontaktstörung an einem Relais im Stellwerk ist am Donnerstagmittag der Bahnverkehr im und um den Bahnhof Bern komplett stillgestanden. Kurz nach 13.30 Uhr war das Relais ersetzt und die Züge konnten wieder anrollen.

Bis gegen halb drei Uhr kam es noch zu Folgeverspätungen, wie Jürg Grob, Mediensprecher der SBB auf Anfrage sagte. Dann normalisierte sich die Lage vollständig.

Während des Unterbruchs bildeten sich vor der grossen Anzeigetafel in der Bahnhofshalle grössere Menschentrauben. Auch am Bahninformationsschalter war der Andrang der Reisenden gross, wie Bilder auf verschiedenen Onlineportalen zeigen.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 16:48
Der Winterthurer Kunstsammler und Immobilienkönig Bruno Stefanini ist tot
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung