Politik
Schweiz|14.09.2018

Berner und Obwaldner Skigebiete prüfen Zusammenschluss

ZÜRICH - Ein Projekt der neuen Regionalpolitik (NRP) soll Aufschluss darüber geben, ob die drei Skigebiete Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg zu einer Erlebnisregion zusammengeschlossen werden können. Die Machbarkeitsstudie kostet rund 300'000 Franken. Insbesondere für die Sommer- und Übergangszeit brauche es für den Tourismus neue Ideen, sagt Regierungsrat Daniel Wyler im Interview mit Keystone-SDA. Deshalb sei eine Zusammenarbeit der drei Skigebiete wichtig.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|gestern 17:44
Schneider-Ammann tritt zurück - Lob für den "stillen Schaffer"
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.