Politik
Schweiz|12.09.2018

Unternehmenssteuerreform - Vorläufig hält der AHV-Steuerdeal

ZÜRICH - Der Nationalrat hat am Mittwochmorgen über die Unternehmenssteuerreform debattiert. Auch wenn die Verknüpfung von Steuervorlage und AHV-Finanzierung aus unterschiedlichen Gründen von links bis rechts kritisiert wird, hält der AHV-Steuerdeal vorerst. Der Nationalrat hat auch den Nachmittag für die Steuervorlage 17 reserviert. Die Räte wollen diese noch in der laufenden Session unter Dach und Fach bringen.

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 17:44
Schneider-Ammann tritt zurück - Lob für den "stillen Schaffer"
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.