Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Schweiz|27.08.2018

Cheops: Prestigeprojekt für Schweizer Weltraumforscher

ZÜRICH - In Zürich wurde am Montag der Cheops-Satellit im Beisein von Bundesrat Johann Schneider-Ammann enthüllt. Der Satellit der europäischen Weltraumbehörde ESA ist ein Prestigeprojekt für den Forschungsstandort Schweiz. Das Teleskop wurde von der Universität Bern entwickelt. Mit seiner Hilfe soll die Grösse von sogenannten Exoplaneten - Planeten ausserhalb unseres Sonnensystems - gemessen werden. Anhand der gewonnen Daten soll die Frage aller Wissenschaftsfragen beantwortet werden: Gibt es Leben ausserhalb der Erde?

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Neue App der Suva vermindert Unfallrisiko auf der Piste

BERN - COMMERCIAL VIDEO: Jährlich registriert die Suva rund 33 000 Ski- und Snowboardunfälle. Diese verursachen Kosten von 291 Mio. Franken. Viele davon passieren aufgrund der körperlichen Ermüdung im Tagesverlauf. Mit der neuen App «Slope Track» können Ski- und Snowboardfahrende nun ihre körperlichen Belastungen, die sogenannten G-Kräfte, messen und durch Tipps das Unfallrisiko reduzieren. (PPR/Suva)

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung