Volksblatt Werbung
Das St. Galler Staatsarchiv stellt neu via Internet alte Kirchenbücher zur Verfügung, die bis ins 16. Jahrhundert zurückgehen und über Taufen, Eheschliessungen und Todesfälle Auskunft geben. Die Kirchenbücher sind für die Familienforschung wichtig.
Politik
Schweiz|15.06.2018

Über 1000 alte Kirchenbücher aus dem Kanton St. Gallen online

ST. GALLEN - Das St. Galler Staatsarchiv stellt die katholischen und reformierten Kirchenbücher online zur Verfügung. Wer sich für seine Vorfahren interessiert, kann so auf einfache Weise über Taufen, Eheschliessungen und Todesfällen seit dem 16. Jahrhundert nachlesen.

Das St. Galler Staatsarchiv stellt neu via Internet alte Kirchenbücher zur Verfügung, die bis ins 16. Jahrhundert zurückgehen und über Taufen, Eheschliessungen und Todesfälle Auskunft geben. Die Kirchenbücher sind für die Familienforschung wichtig.

ST. GALLEN - Das St. Galler Staatsarchiv stellt die katholischen und reformierten Kirchenbücher online zur Verfügung. Wer sich für seine Vorfahren interessiert, kann so auf einfache Weise über Taufen, Eheschliessungen und Todesfällen seit dem 16. Jahrhundert nachlesen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 18:04
Genfer Syrien-Gespräche: Arbeit an Verfassungsentwurf soll beginnen
Volksblatt Werbung