Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von Perpignan bis Prag erstreckt sich das von der Schweiz koordinierte Seismografen-Netzwerk in den Alpenregionen. 30 Sonden wurden gar im Mittelmeer platziert.
Vermischtes
Schweiz|30.04.2018

Schweiz koordiniert Forschungsprojekt zu Erdbebengefahr

BERN - Von den Pyrenäen bis nach Ungarn und von Frankfurt bis Korsika: Ein Netz von 600 Seismografen in den Alpen soll neue Erkenntnisse zur Entstehung des Gebirges und zur Einschätzung der Erdbebengefahr in den Alpenregionen hervorbringen.

Von Perpignan bis Prag erstreckt sich das von der Schweiz koordinierte Seismografen-Netzwerk in den Alpenregionen. 30 Sonden wurden gar im Mittelmeer platziert.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 20:59
30-jähriger Mann und 26-jährige Frau ertrinken in Thur-Wasserfall
Volksblatt Werbung