Shakira wird am 22. Juni 2018 ihr abgesagtes Konzert im Zürcher Hallenstadion nachholen. (Archivbild)
Kultur
Schweiz|27.12.2017

Shakira holt ausgefallenes Zürcher Konzert am 22. Juni nach

ZÜRICH - Wegen Stimmbandproblemen musste Shakira ihr Konzert vom 1. Dezember im Zürcher Hallenstadion verschieben. Nun ist der Ersatztermin bekannt: der 22. Juni. Bereits bezogene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind bei Ticketmaster und Ticketcorner erhältlich.

Shakira wird am 22. Juni 2018 ihr abgesagtes Konzert im Zürcher Hallenstadion nachholen. (Archivbild)

ZÜRICH - Wegen Stimmbandproblemen musste Shakira ihr Konzert vom 1. Dezember im Zürcher Hallenstadion verschieben. Nun ist der Ersatztermin bekannt: der 22. Juni. Bereits bezogene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind bei Ticketmaster und Ticketcorner erhältlich.

Auf ärztliches Anraten hatte Shakira ihre Tournee um mehrere Monate suspendieren müssen. Danach sollen ihre Stimmbänder wieder in einer optimalen Verfassung sein, um live aufzutreten, hiess es in einer Stellungnahme.

Shakira bedauert laut Veranstaltern die notwendige Verschiebung ausserordentlich, freue sich aber darauf, im Frühsommer endlich wieder auftreten zu können. Sie dankt ihren Fans ausdrücklich für deren "Loyalität, Geduld und Unterstützung".

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Schweiz|gestern 11:23
Robin Rhode und Helga Philipp im Haus Konstruktiv in Zürich
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.