Mauren
Liechtenstein|03.12.2017 (Aktualisiert am 04.12.17 07:12)

Anpassung einer Lärm-Empfindlichkeitsstufe

MAUREN - Entlang der Vorarlberger-Strasse in Schaanwald sind beidseitig Wohnzonen ausgewiesen. Im Rahmen der letzten Zonenplan-Revision 2010 wurde jeweils die erste Bautiefe an dieser Strasse vom Wohnpflichtanteil befreit.

In dieser ersten Bautiefe bestehen Bauten mit Nutzungen, die im Regelfall einer Mischzone und somit auch der Lärm-Empfindlichkeitsstufe III zuzuordnen sind. Weil für diese Bereiche aktuell noch die Empfindlichkeitsstufe II gilt, beschloss der Gemeinderat kürzlich auf Anraten der Kommission Orts- und Zonenplanung mehrheitlich eine Anpassung auf Stufe III. Dazu ist eine Planauflage durchzuführen.

(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 06:45
Der Schein trügt: Pilzsammler müssen Merkmale genau kennen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.