Volksblatt Werbung
Leserbrief

Die Alleinregierung Hasler

Franz Wachter, Schaanerstrasse 23, Vaduz | 16. Januar 2017

Auch wenn die «Alleinregierung Hasler» im ganzen Land von Plakatwänden lächelt, jetzt müssen Alleingänge im Namen der Regierung vorbei sein. Das Prinzip «Ich allein fürs Land» ist gescheitert. Sturheit bringt uns nicht weiter. Die Koalitionsregierung muss es nun richten. Entweder wir gehen den letzten Schritt gemeinsam und das Chaos hat für die verunsicherten Bürger diese Woche eine Ende und zwar mit der Einführung des Tarmed, oder der Regierungschef zieht seinen Alleingang über die Gerichte weiter. Und das bedeutet: Weitere Monate Unsicherheit für die Menschen in Liechtenstein und sinnlose Kosten für Bürger und Versicherte. Wer jetzt, einen Meter vor dem Ziel, wieder allein kehrt macht, dem geht es weder um die Sache, noch um das Wohl der Bürgerinnen und Bürger.

Franz Wachter,
Schaanerstrasse 23, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung