Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Schlammschlacht des Vaterlands bzw. der Vaterländischen Union»

Kurt Schwald,Geschäftsführer und Rechtsberater,In der Blacha 40, Planken | 14. Januar 2017

Es geht mir das Folgende durch den Kopf: OKP und die Wahlen!
Es herrscht ein Dschungel aus Krankenkassen, Regierung, Ärzte/Ärztinnen und vor allem Patienten/Patientinnen. Es herrscht eine Verunsicherung!
Am 5. Februar 2017 wird unser Landtag neu gewählt. Das «Vaterland» hat in seiner Freitagsausgabe geschrieben, dass unser Regierungschef Adrian Hasler die Nerven im OKP-Chaos verloren habe ... Adrian geht in dieser Angelegenheit sachlich vor! Wenn das «Vaterland» zu solchen Headlines greifen muss, dann wird die Sachlichkeit mit Füs-sen getreten! Und dies führt mich zum Folgenden: Das «Vaterland» bzw. die Vaterländische Union muss sich nun den Mitteln der Schlammschlacht zuwenden ...
Und dies stimmt mich bedenklich!


Kurt Schwald,
Geschäftsführer und Rechtsberater,
In der Blacha 40, Planken

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung