Volksblatt Werbung
Leserbrief

Viel Rauch um nichts

Michael Rhiner, Oberbühl 51, Gamprin | 23. Januar 2023

Lassen wir uns lieber von Gottes Wort führen und vertrauen auf unseren Herrn Jesus Christus, bevor unsere Köpfe rauchen und ein verbaler Grossbrand ausbricht.
Jesus spricht, ich bin der Weg … lassen wir uns seinen Weg zeigen in diesen herausfordernden Zeiten, lassen wir uns von ihm führen, damit wir am Ende die richtigen Schritte in die Zukunft nehmen. Beten wir gemeinsam für Weisheit und Weitsicht für unsere Regierung, damit sie weise Entscheidungen treffe, für mehr Einheit und Respekt in dem schönen Ländle. Ich wünsche allen Gottes reichen Segen.

Michael Rhiner,
Oberbühl 51, Gamprin

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung