Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Fragen an die Regierung

IG Volksmeinung | 3. Dezember 2022

Gemäss den Landeszeitungen hat das Casino Maximus am 30. November 2022 seine Tore geschlossen. Die Novomatic-Gruppe mit Inhaber Johann Graf ist dabei, praktisch eine Monopolstellung im liechtensteinischen.
Uns stellen sich einige Fragen, die von der Regierung konkret beantwortet werden müssen:
• Wird die Bewilligung für den Standort Schaan endgültig zurückgegeben?
• Oder wird die Bewilligung nur sistiert, das heisst, vorübergehend bis nach der Volksabstimmung Ende Januar 2023 oder bis zum Ablauf des Moratoriums Ende Dezember 2025 stillgelegt?
• Wird ein Grossteil der rund 80 Mitarbeitenden tatsächlich an den Standorten der Gruppe in Ruggell, Bendern und Triesen weiterbeschäftigt?
• Was bedeutet «Das Inventar wird liquidiert»? Werden die 180 Spielautomaten an andere Casinos verkauft oder wie das Personal einfach verschoben (zum Beispiel nach Triesen, Bendern oder Ruggell)?
Auf jeden Fall ist die Schliessung ein geschickter Schachzug vor der Volksabstimmung: Zwar ein Standort weniger, aber das Wachstum geht ungehindert weiter. Nach der Schliessung des Casinos in Balzers ist die Zahl der Spielautomaten in Liechtenstein gemäss Aufsichtsbehörde weiter angestiegen.

IG Volksmeinung

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung