Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

In den Treibhäusern gedeiht alles besser und generiert höhere Erträge

Markus Biedermann, Eggasweg 2, Vaduz | 23. November 2022

Zum Leserbrief von Martin Oehri, erschienen im «Volksblatt» vom 21. November:

Wie soll es möglich sein zu messen, dass die Sonneneinstrahlung die letzten 70 Jahre um 0,4 °C abgenommen hat? Da müsste man als Vergleich ja all die Jahre davor auch gemessen haben und es bräuchte unzählige Messstationen überall auf der ganzen Welt. Und ich kann mich nicht erinnern, dass die letzten Jahrzehnte über diese stetige Veränderung berichtet wurde. Die Wolken sind ja auch nie gleich, aber relevant und die steigende Bewölkung – oder Vernebelung – durch den Flugverkehr ist auch mitverantwortlich, dass der Wasserdampf, der einen 10- bis -20-fach höheren Treibhauseffekt hat als CO2, in der Atmosphäre seine Wirkung hat. Die NASA mit ihrem Budget von circa 65 Millionen US-Dollar pro Tag natürlich ein grosses Interesse daran, dass ihr Geschäft mit Tausenden Messstationen mittels Wetterballonen floriert. Am Wetter ändert das Messen aber auch nicht das Geringste. Aber wie mit den immer wieder herausgepickten Messungen, ohne alle anderen Zusammenhänge zu berücksichtigen, in allen möglichen Sparten der «Wissenschaft» für neue Verunsicherung gesorgt wird, ist schon lange nicht mehr glaubhaft. Der Treibhauseffekt sagt auch aus, dass, wie es in Treibhäusern so ist, alles besser gedeiht und höhere Erträge generiert. Das könnte im Kampf gegen den Hunger für Millionen die Rettung sein! Und wenn dann viel mehr Biomasse da ist, so wie das vor ein paar Jahrhunderten mit höheren Temperaturen der Fall war mit einer wesentlich höheren Baumgrenze als heute, dann wird auch mehr Sauerstoff erzeugt und auch wieder mehr CO2 gebunden! Die Erde ist ein perfektes System, das seit Menschengedenken für uns ein gutes Leben ermöglicht – Gott sei Dank!

Markus Biedermann,
Eggasweg 2, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung