Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Die Zeit ist reif!

Junge Liste und Fraktion der Freien Liste | 30. April 2022

Der Mai-Landtag steht kurz bevor, in dessen Rahmen über die «Motion für das aktive Wahlalter ab 16 Jahren» abgestimmt werden wird. Es lohnt sich deshalb, noch einmal auf die grosse Chance hinzuweisen, vor der die Abgeordneten stehen. Mit dem Wahlalter 16 wird keinem etwas weggenommen. Die Einbindung zweier Generationen, die bereits einen grossen Teil an unserer Gesellschaft leisten und noch leisten werden, stärkt die Demokratie, indem mehr Menschen an Entscheidungen beteiligt sind. Das ist eine ganz einfache Rechnung. Die Frage bleibt nur, wie viel Zeit man mit Spekulationen wie «die wollen das nicht», «die können das nicht» und «die sollen das nicht» aufwenden will. Erkennt man nämlich die Vorteile des Wahlalters 16, muss man sich nur einen Ruck geben und «Schönheitsfehler» wie die Aufteilung von aktivem und passivem Wahlrecht sowie die fehlende Volljährigkeit in Kauf nehmen. Diese – man kann durchaus begründet sagen – Scheinargumente lassen sich problemlos überwinden – persönlich wie juristisch. Gehen wir also einen Schritt nach vorne und geben wir die demokratischen Rechte allen, die sie verdienen.


Junge Liste und Fraktion der Freien Liste

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung