Leserbrief

Spital-Mehrkosten

Silvia Ritter, Rennhofstrasse 39, Mauren | 9. April 2022

Es kommt, wie es kommen musste. Viele hatten die Mehrkosten des Landesspitals vorausgesehen und Nein gestimmt. Wie recht sie hatten. Man könnte nur Spott und Hohn empfinden für die Unwahrheiten, die den Wählern einmal mehr aufgetischt wurden. Die Wähler wurden mit einer Geburtenstation geködert. Doch wird dies angezweifelt, ob diese wirklich kommt. Es ist fragwürdig, warum so viel Mehrkosten entstehen und wirklich untersuchungsbedürftig. Es liegt auf der Hand, da so einiges nicht stimmt. Wer bereichert sich hier? Am Bürger und Rentner wird gespart und viele müssen am Existenzminimum leben.

Silvia Ritter,
Rennhofstrasse 39, Mauren

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter